LandArt MŘhlenkreis

Die Weser - Eine imagin├Ąre Reise

[bis So 18.08.2019, Di - So von 12.00 - 18.00 Uhr] Ausstellung: Der Strom und seine St├Ądte in Bild und Text des 19. und fr├╝hen 20. Jh.

Schon um die Mitte des 19. Jahrhunderts entwickelte sich der Rhein zu einem solchen touristischen Magneten, dass in einem Reisef├╝hrer bereits von "├╝bers├Ąttigtem Reisep├Âbel" gesprochen wurde.

Die landschaftlichen Reize der Oberweser wurden dagegen erst nach und nach entdeckt und in literarischen Texten und Reisef├╝hren beschrieben.

Romantische Landschaftsbeschreibungen, historische Informationen und praktische Tipps kombinierte schon 1838 das Buch
"Das Wesertal von M├╝nden bis Minden".
Es galt als Prototyp f├╝r folgende Publikationen und wurde von dem in Rinteln geborenen Schriftsteller Franz Dingelstedt verfasst, der auch das WESERLIED dichtete.

Dampfschiff und Eisenbahn erm├Âglichten nun immer mehr Menschen, zur Erholung oder zum Freizeitvergn├╝gen zu reisen.

Die Ausstellung im Mindener Museum zeichnet diese Entwicklung nach und unternimmt anhand von Grafiken des 19. Jh. und begleitenden Objekten eine imagin├Ąre Reise auf und entlang der Weser.

Zitate aus Literatur und Reisepublikationen begleiten die Ausstellung.

Genie├čen Sie diese einzigartige Weserreise.

Weitere Veranstaltungen zum Thema:
Do 01.08.2019 um 17 Uhr
├ľffentliche F├╝hrung
Fr 09.08.2019 von 18.30 - 20.00 Uhr
Abendf├╝hrung mit Wein

LandArt-Station 2.08
Mindener Museum
Ritterstr. 23-33
32423 Minden - Altstadt

Tel.: 0571 - 97240-20

E-Mail: museum@minden.de
Website: www.mindenermuseum.de

Weitere Veranstaltungen im Mindener Museum

« zurück


Die Weser vor Minden, um 1840 (c) Mindener Museum

Dampfschiff-Reise auf der Weser (c) Mindener Museum