LandArt MŁhlenkreis

"Aufenthalt im Glas" - Ausstellung

[Sa 16.03. - Sa 18.05.2019 jew. Di-So von 15.00 - 18.00 Uhr] im Rahmen der Reihe "100 Jahre Frauenwahlrecht"

Die Galerie Spiegel in Minden ist bekannt f√ľr Ausstellungen zeitgen√∂ssischer Glasobjekte.

Anlässlich des diesjährigen Jubiläums
"100 Jahre Frauenwahlrecht" zeigt die Galerie an der Hahler Stra√üe in Kooperation mit der "AG Frauen Minden-L√ľbbecke" die au√üergew√∂hnliche Ausstellung

"Aufenthalt im Glas" -
Großformatige Glasobjekte und Porträts von Frauen des 21. Jahrhunderts"
der K√ľnstlerin Renata Paflik-Kiebdoj.

Es ist die 5. Veranstaltung im Rahmen der Reihe "100 Jahre Frauenwahlrecht".

Vita der K√ľnstlerin:
Renata Pawlik-Kiebdoj,
geboren 1975 in Sosnowiec, Polen, studierte von 1995 bis 2000 Glaskunst an der Kunstakademie Wroclaw bei Prof. Zbigniew Horbowy und Prof. Malgorzata Dajewska, sowie Malerei bei Prof. Stanislaw Kortyka.
Von 1996 bis 2000 erhielt sie ein Wissenschaftsstipendium des Ministers f√ľr Kunst und Kultur der Republik Polen.

Sie befasst sich mit Unikatglas,
Glas- und Keramikmalerei.
Seit 1996 zeigt sie ihre Werke in Einzel- und Gruppenausstellungen. Ihre Arbeiten befinden sich in privaten Sammlungen in europäischen Ländern und den USA sowie im Nationalmuseum Breslau.

Eröffnung der Ausstellung:
Freitag, 15.03.2019 um 16.30 Uhr
in Anwesenheit der K√ľnstlerin

Ausstellung in der Galerie Spiegel
vom Sa 16.03. - Sa 18.05.2019,
Di-Sa von 15.00 - 18.00 Uhr
oder nach Vereinbarung.

www.ag-frauen-minden.de
www.galerie-spiegel.de

Fotos:
Copyright der Galerie Spiegel

LandArt-Station 2.09
Galerie Spiegel
Barbara Jablonska-Warcholek
Hahler Str. 129
32427 Minden

Tel.: 0571 - 29382
Mobil: 0172 7704968

E-Mail: kontakt@galerie-spiegel.de
Website: www.galerie-spiegel.de

Zur Reihe "100 Jahre Frauenwahlrecht"

« zurück


Glaskuenstlerin und Malerin: Renata Pawlik-Kiebdoj