LandArt MŘhlenkreis

Dem Erfinder Leonardo da Vinci auf der Spur

[So 11.11.2018 von 14.00 - 16.00 Uhr] Spannender Eltern-Kind-Nachmittag im Mindener Museum

Gemeinsam mit ihren Eltern oder Gro├čeltern nehmen Kinder den Erfinder Leonardo da Vinci am 11. November genauer unter die Lupe.

Denn Leonardo malte nicht nur die ber├╝hmte Mona Lisa, sondern erfand unz├Ąhlige Maschinen und erforschte Natur und Umwelt.

Wie schaffte er es, eine stabile Br├╝cke ohne N├Ągel, Seile oder andere Hilfsmittel zu bauen?
Gelang es ihm, seinen Traum vom Fliegen zu verwirklichen?
Und wieso sind all seine Aufzeichnungen ├╝berhaupt in Spiegelschrift geschrieben?

Im Museum warten Leonardos Erfindungen darauf, von den Entdeckungshungrigen bestaunt zu werden.
Anfassen und Ausprobieren ist hier ausdr├╝cklich erw├╝nscht.

Verschiedene Experimente laden Kinder und Erwachsen ein, selbst zu Wissenschaftlern und Ingenieuren zu werden. Vielleicht entsteht dabei am Ende ja sogar eine neue Erfindung?

KinderAktion:
So 11.11.2018 von 14-16 Uhr
f├╝r Kinder ab 6 Jahren
mind. 5 und max. 15 Kinder pro Aktion

Beitrag/Eintritt: pro Kind 10 Euro,
Erw./Begleitpersonen je 2 Euro Eintritt

Anmeldung erforderlich unter:
T 0571-9724020 oder museum@minden.de

Foto:
Funktionierte der Gleiter tats├Ąchlich?
┬ęFachbereich Ingenieurwissenschaften und Mathematik der FH Bielefeld)

LandArt-Station 2.08
Mindener Museum
Ritterstr. 23-33
32423 Minden - Altstadt

Tel.: 0571 - 97240-20

E-Mail: museum@minden.de
Website: www.mindenermuseum.de

« zurück


Funktionierte der Gleiter tatsaechlich? - Foto (c) Fachbereich Ingenieurwissenschaften und Mathematik der FH Bielefeld