LandArt MŁhlenkreis

NaturGarten mit KunstObjekten

[So 22.07.2018 von 11.00 - 18.00 Uhr] Sonderausstellung "Zunehmend heiter"

"Seit den wunderbaren Sch√∂pfungstagen schl√§ft der Gott. Wir sind sein Schlaf" ¬Ė
dieser Rilke-Vers ist Leitgedanke des
2 Hektar großen Gartens.

Ein Refugium rund um ein Fachwerkhaus
von 1839. Über 4000 Vogelschutzgehölze,
im Sommer oft unscheinbar, schaffen Lebens- und Ruheräume.
Teichanlage, Obstwiese, ein Labyrinth:
Alles lädt ein die Langsamkeit zu entdecken
¬Ė und die KUNST.
Skulpturen und Objekte ¬Ė u.a. von H√∂ller, Meinecke, Wunderlich, Rehling, Ruoff und Tonschek sowie Bildhauerarbeiten der Shona-Kultur gehen eine Symbiose mit der Landschaft ein und warten auf Entdeckung.

Sonderausstellung 2018
in Kooperation mit der VHS L√ľbbecker Land
"ZUNEHMEND HEITER. Eine Hommage
an Niki de St. Phalle."
Eröffnung am Sonntag, dem 24. Juni 2018 mit lettischem Chor zu Mitsommerfest.

√Ėffnungszeiten 2018:
Sonntag, 10. Juni
Sonntag, 24. Juni Ausstellungseröffnung
Sonntag, 08. Juli
Sonntag, 22. Juli
Sonntag, 05. August
jeweils von 11 bis 18 Uhr,

Eintritt Garten: 2 Euro pro Person
(als Spende f√ľr die Dorfgemeinschaft zum Erhalt des Dorfes)

Auch ganzj√§hrig F√ľhrungen f√ľr Gruppen
ab 8 Personen (2 Euro pro Person)
nach tel. Anmeldung oder E-Mail

Im Dorf Niedermehnen:
Café im Bauernhof "Wehebrink"
√Ėffentliches WC

LandArt-Station 5.07
NaturGarten mit KunstObjekten
Jutta Wasels
Schmalger Weg 2
32351 Stemwede - Niedermehnen

Tel.: 05745 - 2637 (AB)

E-Mail: JWasels@t-online.de
Website: www.niedermehnen.de

« zurück