LandArt MŁhlenkreis

GalerieAusstellung Prof. Georgi Lazarshvili

[Fr 30.06. - So 13.08.2017 jew. Di-So 12.00 - 18.00 Uhr] Veränderungen vom Realistischen Sizialismus bis zur Abstraktion

Mit der Pr√§sentation der Werke Lazarashvilis aus den Archiven der Galerie Spiegel schafft Barbara Warcholek eine k√ľnstlerische Verbindung zur Glasausstellung Borowskis im Garten der Galerie.

Beide - die Glasobjekte der Borowski-Manufaktur wie die Bilder Lazarshvilis - zeugen von ausdrucksstarkem und leuchtendem Farbenspiel.


Ausstellung Prof. Lazarshvili
Prof. Georgi, genannt"Gogi", Lazarshvili ist als "Meister der Farbe" bekannt.

Der geb√ľrtige Georgier ist seit 1976 mit seinen abstrakten, semi-abstrakten und expressionistischen Werken auf renommierten Kunstausstellungen in der ganzen Welt vertreten. Unter anderem war er 1997-98 Gast auf der Internationalen Kunstmesse in Berlin. In seiner eigenen und au√üergew√∂hnlichen Art interpretiert er die westeurop√§ische Kunst.

Lazarashvili experimentiert mit Farbe. Seine Werke, häufig in leuchtenden Blau-, Rot- und Violett-Tönen gehalten, zeugen von Strahlkraft und wirken wie Illuminationen.

Lazarashvilis Gemälde findet man heute vorwiegend in Museen, Kunstgalerien und privaten Sammlungen in Ost- und Westeuropa, Skandinavien, in den USA und Kanada sowie Kuwait und Japan.

Barbara Jablonska-Warcholek von der Galerie Spiegel ist es bereits mehrfach gelungen, den symphathischen internationalen Ausnahmek√ľnstler in den M√ľhlenkreis zu holen. 2006 war "Gogi" mit einer pers√∂nlichen Ausstellung auch im Alten Amtsgericht Petershagen vertreten.

LandArt-Station 2.09
Galerie Spiegel
Barbara Jablonska-Warcholek
Hahler Str. 129
32427 Minden

Tel.: 0571 - 29382
Mobil: 0172 7704968

E-Mail: kontakt@galerie-spiegel.de
Website: www.galerie-spiegel.de

« zurück