LandArt MŁhlenkreis

Offenes Atelier mit Scheunen-Lesung zum Ausklang

[So 17.08.2019 von 11.00 - 20.00 Uhr] Das Buchdruckatelier wird 20!

Buchkunst seit 1999:
Das Buchdruckatelier wird 20!

Anl√§sslich des 20-j√§hrigen Bestehens ihres Ateliers pr√§sentiert Annette C. Di√ülin die buchk√ľnstlerische Arbeit und ihre K√úNSTLERB√úCHER in einer Ausstellung in Drucksaal und Buchwerkstatt.

OFFENES ATELIER - Reinschauen erw√ľnscht
Alle K√ľnstlerb√ľcher, die seit Gr√ľndung des Ateliers erschienen sind, werden in den Atelierr√§umen gezeigt. Hier pr√§sentieren sich die B√ľcher zwischen handbetriebenen Druckpressen, Setzregalen, Bleischriften und
Buchbindewerkzeugen, also genau inmitten der Geräte, mit denen sie gefertigt wurden.

Dar√ľber hinaus wird der Reiz dieser facettenreichen Buchkunstwerke erlebbar mit den SCHEUNEN-GESCHICHTEN

Heute ab 18.00 Uhr
SCHEUNEN-GESCHICHTE als Ausklang-Lesung

Marlies Kalbhenn liest
aus dem K√ľnstlerbuch
"Der kleine Niak"
- eine Gute-Nacht-Geschichte
√ľber den, der unser Wetter kocht.

Annette C. Dißlin erzählt, wie sich das jeweilige Buch aus einer Idee heraus zum eigenständigen Kunstwerk entwickelt hat.

Die Rezitatorin
Marlies Kalbhenn, Autorin, Verlegerin und Buchhändlerin aus Espelkamp, bringt langjährige Erfahrung mit aus der Theater- und Literaturarbeit.
Zu ihrem Repertoire geh√∂ren auch Lesungen von M√§rchen √ľber Lyrik bis zu Tucholsky-Texten.

Eintritt:
5,00 Euro pro Person und Lesung
(nur Abendkasse)


Tipp:
Beachten Sie auch die weiteren Termine der Ateliertage mit und ohne Ausklang-Lesung sowie die
Termine der SCHEUNEN-GESCHICHTEN

LandArt-Station 5.16
"The Fork and Broom Press" - BuchDruckAtelier
Annette C. Dißlin
Oppenweher Str. 9
32351 Stemwede - Oppenwehe

Tel.: 05773 - 6914074

E-Mail: pen@forkandbroompress.net
Website: www.forkandbroompress.net

« zurück