LandArt MŁhlenkreis

Gr√ľnes Erlebnisdorf Niedermehnen (7)

Standort: 32351 Stemwede - Niedermehnen

Niedermehnen - ein Dorf, das einl√§dt, das Leben auf dem Lande kennenzulernen. Im √§u√üersten Norden des M√ľhlenkreises k√∂nnen Besucherinnen und Besucher erfahren, dass Bauerng√§rten auch nicht mehr das sind, was sie mal waren, sondern viel viel mehr, dass K√ľhe jede Menge Futter ben√∂tigen, um einen Liter Milch zu produzieren, dass ein Maislabyrinth im Mondschein besondere Perspektiven bietet, dass der Duft von Heu kein fernes Ger√ľcht ist, sondern in einem Heuhotel ganz real wird und wie das mit den Bienen wirklich ist. Sie k√∂nnen erleben, dass ein Walderlebnispfad eine wundervolle Entdeckungsreise erm√∂glicht, dass ein Dorfplatz ein sehr bequemer Ort sein kann, um ein Picknick mit G√§sten zu veranstalten, dass ebene Wege entlang der M√ľhlen- und LandArt-Route sich ziemlich gut f√ľr G√§stef√ľhrungen eignen und dass die Ostwestfalen so stur nicht sind. Eigentlich wollen Sie nur irgendwo gem√ľtlich Kaffee trinken? Bitte sehr. Ein Restaurant und Caf√© im Bauernhof bietet mehr, als das Herz begehrt und st√§dtische Schulweisheit sich tr√§umen l√§sst. Ach ja, die Kunst, die LandArt, die gibt es, versteht sich, auch. In einem 2 ha gro√üen Naturgarten mit Kunstobjekten finden regelm√§√üig √ľberregional beachtete Ausstellungen statt und eine F√ľhrung durch diesen sehr speziellen Garten ist allein schon eine Reise wert. Das Forum Kreativit√§t & Kunst & Kooperation Niedermehnen hat hier seinen Mittelpunkt und l√§dt ein zu allerhand kulturellen Veranstaltungen: Workshops unter Leitung von Steinmetzen oder Malerinnen zum Beispiel. Alles in allem: Stellen Sie sich auf das Unerwartete ein, wenn Sie Niedermehnen besuchen. Lassen Sie sich ein Besuchsprogramm ma√üschneidern und nehmen Sie teil an den angebotenen vielf√§ltigen Aktivit√§ten und lernen Sie so das Leben auf dem Lande kennen. Das "Gr√ľne Erlebnisdorf Niedermehnen" ist mehr als eine Ansammlung von H√§usern in Einzelhoflagen, es ist vor allem eine Idee, ein Konzept: Ars vivendi westfalica, sozusagen.


Ansprechpartner:

« zurück