LandArt Mühlenkreis

LandArt-Festival-FINALE "Vom Wind bewegt - vom Wind verweht" - Der Mühlenkreis lässt Drachen steigen

zum finalen "Wind beflügelt-WindArt" -Spektakel an der Windmühle Eickhorst

Die sechste und letzte Woche des beliebten Kulturevents LandArt hat begonnen.

Von dem diesjährigen Motto „Wind beflügelt“ haben sich nicht nur zahlreiche Künstlerinnen und Künstler im Mühlenkreis inspirieren lassen, sondern offensichtlich auch das Wetter.

Wind gab es reichlich in den letzten Wochen und dieser spielt auch beim Festival-Abschluss eine tragende Rolle.

Am 12. August 2017
findet das finale WindArt-Spektakel an der Windmühle Eickhorst, Im Mühlengarten 23 (Navi: Am Kirchacker 50) in 32479 Hille statt.

Hier wird der Mühlenkreis zum LandArt-Finale Drachen steigen lassen.

Jeder im Mühlenkreis - ob Groß oder Klein, ist also aufgerufen, am 12. August zur Windmühle Eickhorst Drachen aller Formen und Farben, Windräder oder sonstige Wind- und FlugObjekte mitzubringen und im Wind fliegen oder wehen zu lassen.

Kinder können bereits ab 14.30 Uhr auch vor Ort WindObjekte gestalten und basteln. Wer bei den bisherigen Kinderaktionen zum WindArt-Spektakel mitgemacht hat, kann zum Finale seine bunten Wimpel aufgespannt an einer Wäscheleine im Wind flattern sehen.

Ab 15.30 Uhr startet das Theater-Tanz-Chor-Spektakel „Wind beflügelt –WindArt".
Die vier Winde aus Ost, West, Süd und Nord treffen sich zu einer Konferenz, um über ihre Nutzen für die Menschheit zu sinnieren, da sie sich von den Menschen nicht mehr ernst genommen fühlen.

Um 17 Uhr steigt bei Wind ein Heißluftballon der Ballongruppe Kirchlengern in die Luft. Die Mitfahrer stehen bereits fest.

Für das leibliche Wohl sorgt die Mühlengruppe Eickhorst mit frisch gebackenem Kuchen, Kaffee und Getränken.

Veranstaltungen der 6. Woche bis zum FINALE hier


LandArt-FINALE: Der Muehlenkreis laesst Drachen steigen

Windiger Typ (Bernd Witte) und Nordwind (Holger Voss) aus dem WindArt-Spektakel lassen Drachen steigen

Die Windmuehle in Hille-Eickhorst (c) Bernhard Kuhlmann

LandArt-Festival


Termin vormerken!
LandArt-Festival im Mühlenkreis 2017
vom 30.06. – 13.08.2017

LandArt-Stationen entlang der LandArt-Route


Die LandArt-Route kann ganzjährig mit dem Rad erfahren oder die Stationen können direkt mit dem Auto angesteuert werden. Einige Stationen bieten auch außerhalb der Festivalzeit neben ihrem üblichen Programm Sonderausstellungen oder Workshops an (siehe hierzu unter Veranstaltungen).


Gerne senden wir Ihnen den LandArt-Routen-Faltplan mit einer Übersicht der Routen und Kurzbeschreibung der Stationen zu.


Offene Gärten


In jedem Jahr sind etliche Privatgärten im Mühlenkreis an besonderen Besuchstagen für Publikum geöffnet. Ab April steht das Sonderprogramm Offene Gärten als Flyer zur Verfügung. Alle Termine finden Sie auch unter Veranstaltungen.


Alle Rubriken werden laufend aktualisiert. Es lohnt sich also, immer mal wieder vorbeizuschauen!